• .

Ist die Sicherheit ihrer Mitarbeiter bei der Betätigung von Flurförderzeugen gewährleistet?
Bisherige Flurförderzeuge haben verordnungsbedingt weder eine Schutzvorkehrung noch einen Schutzmeachanismus um die Bedienperson davor zu bewahren, dass bei Manövrieren sein Fuss bzw. die Ferse unter das Flurförderzeug gerät. In Deutschland haben sich bisher über 21.000 Personen (Quelle BGHW) beim Bedienen eines Flurförderzeugs verletzt.

AKTIVE FUSSSCHUTZLEISTEN von S-Safety bewahren Sie vor derartigen Konsequenzen.
Die patentierte mit dem Innovationspreis 2012 ausgezeichnete AKTIVE FUSSSCHUTZLEISTE ist für alle Flurförderzeuge nachrüstbar und schützt Ihr Personal vor schweren Verletzungen und rechtlichen Konsequenzen.

Fragen Sie jetzt Ihre Aktive Fussschutzleiste bei uns an! info@s-safety.de